Startseite Aktuell Nachrichten erlassjahr.de – Entwicklung braucht Entschuldung e.V.

erlassjahr.de – Entwicklung braucht Entschuldung e.V.

Heiligt das fünfzigste Jahr und verkündet Freiheit für alle Bewohner. Ein Erlassjahr soll es für euch sein. (Leviticus 25,10)

Dieser Vers aus dem 3. Buch Mose ist die biblische Grundlage der Arbeit des deutschen Entschuldungsbündnisses erlassjahr.de – Entwicklung braucht Entschuldung e. V. Das Bündnis besteht aus über 600 Mitträgerorganisationen aus ganz Deutschland und wir, der „Ökumenische Kreis Eine Welt Weingarten“, sind auch dabei! Mit diesem Beitrag wollen wir Sie über die Arbeit des Bündnisses informieren.

Das Bündnis setzt sich dafür ein, dass den Lebensbedingungen von Menschen in verschuldeten Ländern mehr Bedeutung beigemessen wird als der Rückzahlung von Staatsschulden.

erlassjahr.de will erreichen …

  • dass arme Länder bei künftigen Schuldenkrisen in einem fairen und transparenten Verfahren Schuldenerlasse erhalten können...
  • dass Auslandsschulden, die unter Missachtung internationaler Rechtsstandards zustande gekommen sind und die die Erreichung von international vereinbarten Entwicklungszielen verhindern, gestrichen werden;
  • dass Standards für verantwortliche Kreditvergabe und Kreditaufnahme entwickelt und durchgesetzt werden, um die gemeinsame Verantwortung von Gläubigern und Schuldnern festzuschreiben.
Es ist an sich nichts Schlechtes, dass viele ärmere Länder Kredite aus dem Ausland aufnehmen. Doch es braucht Regeln für die verantwortliche Kreditaufnahme, die die gemeinsame Verantwortung für das Gelingen eines Kreditgeschäfts deutlich machen.

 

Entwicklung braucht Entschuldung

Wenn es geschieht, dass ein Staat sich überschuldet und seine Gläubiger nicht mehr bedienen kann, darf es nicht passieren, dass die Schuldnerländer den willkürlichen Entscheidungen ihrer Gläubiger ausgesetzt sind. Aber leider gibt es noch kein solches Insolvenzverfahren, mit dem ein Staat seine Schulden transparent und fair für alle Beteiligten regeln kann. „erlassjahr.de“, will diese Lücke in der globalen Finanzarchitektur schließen. Das zentrale Ziel aller Aktivitäten von „erlassjahr.de“ ist die Schaffung eines fairen, unabhängigen und transparenten Insolvenzverfahrens für Staaten.

Mitmachen

Die Fragen von Verschuldung und Entschuldung sind sehr komplex. Aber allein schon, dass wir in den entsprechenden politischen Diskussionen über die Zusammenhänge gut informiert sind, ist sehr wertvoll! Unter dem nachstehenden Link finden Sie weitere aktuelle Informationen und erfahren auch etwas über die Möglichkeiten, wie sie sich persönlich engagieren und die politischen Entscheidungen beeinflussen können.

oekreis Für den „Ökumenischen Kreis Eine Welt Weingarten“
Eberhard Blauth

http://erlassjahr.de/