Startseite Aktuell Nachrichten Das kleine Konzert am 27. Januar 2019

Das kleine Konzert am 27. Januar 2019

Freuen Sie sich auf das nächste Kleine Konzert:

Musik und Wort – Das Kleine Konzert in der Evangelischen Kirche Weingarten

Sonntag 27. Januar 2019, 19.00 Uhr

Liebe und tu, was du willst

Musik von Franz Xaver Mozart, Robert Schuhmann, Carl Reineke, Richard Wagner und Antonin Dvorak; Texte von Ruth Pfau

Eberhard Blauth, Querflöte; Reiko Emura, Klavier
Heidrun und Norbert Strieder, Lesung

Ruth Pfau, katholische Nonne und Lepraärztin, ist am im August 2017 im Alter von 86 Jahren gestorben. Ihr Tod wurde weltweit betrauert und in ganz Pakistan waren die Flaggen auf halbmast gesetzt, als sie in Karachi zu Grabe getragen wurde. Wer war diese Frau, die in Pakistan gegen Leiden und Vorurteile kämpfte, die den Leprakranken Heilung brachte und dort wo Bomben und Terror die Menschen in Verzweiflung stürzten, auf Dialog und Freundschaft setzte. Fast sechzig Jahre lebte Ruth Pfau in einer der gefährlichsten Gegenden der Welt. Was ein solches Leben auszeichnet sind Mut, Dienst und Hingabe. Sie selber sagt zu ihrem Verhältnis zu den Menschen: Wenn Gott die Liebe ist, »dann gilt auch, dass Gott keine Ausschussware schafft. Irgendetwas Schönes, Kostbares ist in jedem Menschen, vielleicht auch nur etwas Tragisches, aber immer etwas, was ich doch lieben kann.«

In ihrem Buch „Liebe und tu, was du willst“, erzählt sie, was ihr wichtig ist und worin ihr Engagement zutiefst wurzelt. Die Texte sprechen auch über eine Mystik der Tat, eine Mystik, die frei macht in dieser Welt verantwortlich zu leben.

Herzliche Einladung zum Kleinen Konzert am 27. Januar!