Die Evangelische Kirchengemeinde Weingarten hat etwa 3.700 Mitglieder und wird vom Kirchengemeinderat geleitet. Ihm gehören neben dem Pfarrer und der Gemeindediakonin acht weitere Personen an. Die Kirchengemeinde ist Teil des Kirchenbezirks Karlsruhe-Land und gehört zur Evangelischen Landeskirche in Baden. Die Leitsätze der Landeskirche sagen: "Wir sind eine unierte Kirche, die lange nach der Reformation, aber nicht zu spät versucht hat, unterschiedliche Strömungen zu einer Union zusammenzubinden." So leben auch wir in Weingarten als eine gastfreundliche, offene Gemeinde, der auch die Ökumene ein Anliegen ist. Sie kommen in Kontakt zur Kirchengemeinde über das Pfarramt oder im direkten Gespräch mit den Gemeindegliedern, in den Gottesdiensten und den Veranstaltungen der Gruppen und Kreise.

Die Kirchengemeinde ist einer der Träger der Sozialstation Stutensee-Weingarten. Außerdem gehören zur Kirchengemeinde vier Kindertageseinrichtungen: die Kindergärten "Am Alten Friedhof", "Höhefeldstrolche" und "Waldbrücke" und die Kinderkrippe "Zauberwald". Der Diakonieverein unterstützt die Arbeit der Sozialstation und der Nachbarschaftshilfe.

Die Gottesdienste finden an Sonn- und Feiertagen um 10 Uhr in der Auferstehungskirche statt. An manchen Sonntagen feiern wir Abendmahl. Mehrmals im Jahr laden wir zu einem Akzente-Gottesdienst am Sonntagmorgen um 11 Uhr ins Gemeindehaus statt. Nach dem Akzente-Gottesdienste, der von einem Team vorbereitet und geleitet wird, wird ein gemeinsames Mittagessen angeboten. Mit unserer Nachbargemeinde Staffort-Büchenau gibt es einen regelmäßigen Kanzeltausch. Der dortige Pfarrer versieht auch einen Teil der Kasualien (Beerdigungen, Trauungen, Taufen) in Weingarten.

Anmeldungen für Taufen, Trauungen und Beerdigungen geschehen im Pfarramt. Für die Taufen gibt es bestimmte Taufsonntage.

Der Konfirmationstermin ist auf die beiden Sonntage Kantate und Rogate festgelegt. Am Abend vor dem Konfirmationsgottesdienst feiern wir einen Abendmahlsgottesdienst. An diesem Gottesdienst wirken die Konfirmandinnen und Konfirmanden mit.

Am Sonntag Judika feiern wir die Jubelkonfirmation mit allem Gemeindegliedern, die vor 25, 50, 60 oder 65 Jahren konfirmiert wurden. Leider sind nicht alle Jubilare im Pfarramt bekannt. Sollten Sie daher keine Einladung erhalten haben, aber dennoch ein Konfirmationsjubiläum feiern, melden Sie sich bitte im Pfarramt.

In der Jugendarbeit arbeiten CVJM und Kirchengemeinde eng zusammen. Neben dem Zwergengottesdienst (für die ganz Kleinen) und dem Kindergottesdienst der Kirchengemeinde bietet der CVJM Jungschargruppen und zwei Scout-Gruppen an. Für Jugendliche nach der Konfirmation gibt es den Jugendkreis "next steps". Ein Team von Jugendmitarbeitern aus der Evang. Allianz bereitet gelegentlich einen Jugendgottesdienst vor. Für die Kinder- und Jugendarbeit ist eine Referentin angestellt, deren Stelle aus Spenden finanziert wird. Mehr Informationen auf der CVJM-Website.

Die ökumenische Zusammenarbeit zwischen der katholischen Pfarrgemeinde Stutensee-Weingarten und unserer evang. Kirchengemeinde steht auf einer festen Grundlage. Im Mai 2019 wurde daher eine ökumenische Vereinbarung unterzeichnet, in der sich beide Gemeinden zu einem weiteren Ausbau der Ökumene verpflichten. Im Rahmen der Evangelischen Allianz arbeiten die Kirchengemeinde, das "Lebenswerk" Weingarten (baptistische Gemeinde), die "Mühle" (Zentrum für Jüngerschaft und Gebet), die Liebenzeller Gemeinschaft und der CVJM zusammen.

Seit 1994 besteht eine Partnerschaft mit der koreanischen Jumin-Gemeinde in Seongnam bei Seoul.